Aktuell
Der Verein
RKC-Jugend
Links
Kontakt
Startseite
Fahrtenprogramm
Geschichte
Fahrtenberichte
Bilder / Videos
Intern
Reeser Kanuten legten 8586 Kilometer zurück

Reeser Kanuten legten
8586 Kilometer zurück

WASSERSPORT. Der Verein beendete die Fahrtensaison mit dem traditionellen Abpaddeln.
REES. Insgesamt 8586 Kilometer legten die Reeser Kanuten in den letzten Monaten zurück, fast 1400 mehr als im Vorjahr. Der Verein beendete jetzt seine Fahrtensaison 2008 mit dem traditionellen ?Abpaddeln?. Bei wunderschönem Herbst- wetter waren 30 Vereinsmitglieder auf dem Rhein von Bislich nach Rees unterwegs. Am Abend konnte Vorsitzender Steffen Knoppik dann zahlreiche Vereinsmitglieder im gut gefüllten Bootshaus des Kanu Clubs begrüßen.
Die Saisonergebnisse, die sonst mündlich vorgetragen wurden, hatte Wanderwart Stefano Russo liebevoll in Form eines Jahresrückblicks in Bilder, kurze Filmchen und flotte Musik eingebunden und so dafür gesorgt, dass das sonst eher trockene Zahlenmaterial unterhaltsam bei den aufmerksamen Zuschauern und -hören ankam.
Im Anschluss daran nahm Steffen Knoppik die entsprechenden Ehrungen vor: Mit 711 Kilometern hatte Benedikt Frücht die meisten Kilometer gefahren und wurde somit Pokalsieger.
Benedikt und Johannes Frücht am fleißigsten
Zweiter wurde Johannes Frücht mit 703 Kilometern, Dritte Lore Suchsland mit 538 Kilometern. Jugendbester wurde Julian Ernst mit 271 Kilometern, .dahinter rangierten Dominik Jansen mit 237 Kilometern und Tobias Ernst mit 179 Kilometern. Fleißigste Schülerin war Lara Sophie Mager mit 159 Kilometern, gefolgt von Sophia Gabriel mit 115 und Finn Adems mit 70 Kilometern.
Quelle: NRZ 17.10.08

Fleißige Reeser Kanuten

REES (RP) Die Mitglieder des Reeser Kanu-Clubs waren in diesem Jahr besonders fleißig. Die Wassersport- 1er legten in der abgelaufenen Saison, die jetzt mit dem traditionellen Abpaddeln beendet wurde, insgesamt 8586 Kilometer zurück ? dies bedeutet eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um fast 1400 Kilometer.
Großen Anteil daran hatte Benedikt Frücht, der 711 Kilometer paddelte und dafür mit dem Wanderpokal für den ehrgeizigsten Kanuten ausgezeichnet wurde. Auf Rang zwei landete Johannes Frücht (703 Kilometer) vor Lore Suchsland
(538).
In der Wertung der Jugendlichen hatte Julian Ernst mit 271 Kilometern die Nase vorn. Auf den weiteren Plätzen folgten Dominik Jansen (237) und Tobias Ernst (179). Außerdem zeichnete Vorsitzender
Steffen Knoppik bei der Abschlussfeier im Bootshaus Lara Sophie Mager aus, die als beste Schülerin 159 Kilometer paddelte. Auf den weiteren Plätzen folgten Sophia Gabriel (115 Kilometer) und Finn Adems (70).
Für die nötige Unterhaltung sorgte der Reeser Wanderwart Stefano Russo, der Bilder, kleine Filme und viel Musik zur Feier mitgebracht hatte.
Quelle: RP 19.10.08


zurück